Trancehealing, Trancemediales Heilen, Geistheilung oder Geistiges Heilen

 

Geistiges Heilen oder genauer genommen wie in diesem Fall Trancemediales Heilen, eine Form der Energiearbeit, kann bei allen Krankheiten und Beschwerden angewendet werden.

Wenn auch nicht jede Erkrankung damit geheilt werden kann, so werden immer auf seelischer Ebene Transformationsprozesse eingeleitet. Solche Prozesse beinhalten z.B. plötzliche neue Erkenntnisse die, die persönliche Entwicklung auf eine neue Stufe bringen und den Heilungsverlauf positiv beeinflussen können .

Erkenntnisse und neue Willenskraft, die wichtig sind um die eigene Lebensführung zu verändern, sodass Heilung statt finden kann.

Alte gespeicherte Informationen und Emotionen werden neu verarbeitet und ungelöste Themen gelöst. 

Erkrankungen liegt oftmals, wenn nicht sogar immer, eine seelische Ursache oder eine ungesunde Lebensführung zu Grunde. 

Solche Transformationsprozesse können daher der entscheidende Knackpunkt und Faktor für einen erfolgreichen Heilungsverlauf sein.

Und das bedeutet auch, manche Prozesse brauchen ihre Zeit für die Integration.

 

Geistheilung ist also nicht Wunderheilung in dem Sinn, dass man sofort eine Spontanheilung erwarten sollte. Es gibt spontane Heilungen, aber es muss nicht die Regel sein. Manchmal sind mehrere Anwendungen anzuraten. 

Seelische Prozesse unterliegen einem Reifeprozess. 

Ein krankes Bein kann schnell heilen, aber die seelische Ursache muss transformiert und behoben werden, sonst blüht der Krankheitsherd erneut auf.

 

Die Seele braucht Ruhe um diese geistig energetischen Impulse in ihrem Tempo zu verarbeiten.

 

Bei chronischen Erkrankungen und Krankheiten die schon mehrere Jahre im Energiesystem verweilen, sollte man sich darauf einstellen das Behandlungen, manchmal auch über längere Zeit nötig sind.

Es sollte krankheitsbegleitend neben der schulmedizinischen Behandlung eingesetzt werden. 


  

   

Trancehealing und Geistiges Heilen NRW

Es sind immer mehrere Behandlungen anzuraten, wie z.B. bei einer Hypnose Therapie sollte man sich auf mehrere Termine einstellen um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Zwischen 3 und 8 sind im Durchschnitt anzuraten. 

Die eigene Verantwortung erkennen und am Wandel mitwirken

Wer zu mir in Behandlung kommen möchte, sollte bereit sein etwas in seinem Leben zu verändern. 

Die Lebensweise muss verändert werden und ungesunde Gewohnheiten überwunden werden. Beständigkeit und der feste Wille zum Wandel sind Voraussetzung für eine krankheitsbegleitende energetische Therapie.

Ich leite meine Klienten ganzheitlich an ihr Leben zu optimieren. Dazu gehören auch bestimmte Übungen die zu Hause zusätzlich ausgeführt werden sollten.

In meinem Blog Artikel Fremdenergien dauerhaft entfernen gehe ich auf dieses Thema noch etwas genauer ein.